Angebote zu "Buch" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Hahn, William L.: The Eye of Kog
43,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.10.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: The Eye of Kog, Titelzusatz: A sequel to Judgement's Tale, Autor: Hahn, William L., Verlag: Independent Bookworm, Sprache: Englisch, Schlagworte: FICTION // Fantasy // Epic, Rubrik: Belletristik // Science Fiction, Fantasy, Seiten: 638, Informationen: HC gerader Rücken mit Schutzumschlag, Gewicht: 1134 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Erlebnispädagogik mit Pferden
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Pferde üben seit jeher eine Faszination auf den Menschen aus. Verstärkt werden sie nunmehr auch im therapeutisch-pädago gi schen Bereich eingesetzt, um die emotionale, soziale und kog ni tive Entwicklung des Menschen zu fördern. Doch welche Lern- und Lehrerfahrungen bietet das Pferd und welche sozialen Kompetenzen können durch den Umgang mit dem Pferd erlernt und verbessert werden? Diese und weitere Fragen werden von der Autorin fach kompetent und schlüssig beantwortet, nachdem einführend erlebnispädagogische Konzepte in ihrer historischen Entstehung vorgestellt werden. Aus theoretischer Sicht beleuchtet Mandy Hibbeler die zentralen Aspekte und Zielsetzungen der Erlebnis pädagogik, um davon ausgehend die Einsatzmöglichkeiten des Pferdes in der Praxis, z. B. das heilpädagogische Reiten und Voltigieren, herauszustellen. Das Buch richtet sich an Pädagogen, Erzieher, Therapeuten sowie Studierende der Erziehungs- und Sozialwissenschaften. Darüber hinaus ist es für all jene interessant, die im Bereich der Erlebnispädagogik und der therapeutisch-pädagogischen Arbeit mit dem Pferd tätig sind.

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Erlebnispädagogik mit Pferden
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Pferde üben seit jeher eine Faszination auf den Menschen aus. Verstärkt werden sie nunmehr auch im therapeutisch-pädago gi schen Bereich eingesetzt, um die emotionale, soziale und kog ni tive Entwicklung des Menschen zu fördern. Doch welche Lern- und Lehrerfahrungen bietet das Pferd und welche sozialen Kompetenzen können durch den Umgang mit dem Pferd erlernt und verbessert werden? Diese und weitere Fragen werden von der Autorin fach kompetent und schlüssig beantwortet, nachdem einführend erlebnispädagogische Konzepte in ihrer historischen Entstehung vorgestellt werden. Aus theoretischer Sicht beleuchtet Mandy Hibbeler die zentralen Aspekte und Zielsetzungen der Erlebnis pädagogik, um davon ausgehend die Einsatzmöglichkeiten des Pferdes in der Praxis, z. B. das heilpädagogische Reiten und Voltigieren, herauszustellen. Das Buch richtet sich an Pädagogen, Erzieher, Therapeuten sowie Studierende der Erziehungs- und Sozialwissenschaften. Darüber hinaus ist es für all jene interessant, die im Bereich der Erlebnispädagogik und der therapeutisch-pädagogischen Arbeit mit dem Pferd tätig sind.

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Das Gehirn und seine Wirklichkeit
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch werden die neuesten Kenntnisse über die biologischen, evolutionsbiologischen und neurobiologischen Grundlagen von Wahr-nehmung und Erkenntnisleistungen, von Bewußtsein und Geist dargestellt. Es wird diskutiert, wie und innerhalb welcher Grenzen mit den heutigen neurophysiologischen und bildgebenden Verfahren Bewußtsein und Geist "sichtbar" gemacht werden können. Auf diesen Grundlagen aufbauend, wird im Sinne des Konstruktivismus ein philosophisch-erkenntnistheoret-isches Konzept des menschlichen Erkenntnisvermögens entwickelt, das zugleich einen nichtreduktionistischen Physikalismus vertritt. Dieser nimmt im Gegensatz zu einem Dualismus die Einheitlichkeit der Natur auch für die Gehirn-Geist-Beziehung an, ohne zugleich Geist auf die Aktivität von Nervenzellen reduzieren zu wollen. Insbesondere wird auf die Frage nach der Herkunft und Natur unserer Erlebniswelt - der Wirklichkeit - einge-gangen sowie auf die Frage nach ihrer Beziehung zu einer bewußtseins-unabhängigen Realität. Die Beantwortung dieser Frage hat weitreichende Konsequenzen für den erkenntnistheoretischen Status (natur)wissenschaft-licher Aussagen. Ein Anspruch auf "Wahrheit" im Sinne objektiv gültiger Aussagen muß verneint werden - im Wissenschaftsalltag wird ein solcher Anspruch auch gar nicht erhoben.Das Buch wendet sich an Leser mit Interesse an den Bereichen Neurobiologie/Hirnforschung, Biologie, allgemein, Kognitionswissenschaften /Kog-nitive Psychologie, Kommunikationswissenschaften, Informatik und Philosophie. Es ist allgemeinverständlich geschrieben und setzt keine speziellen Vorkenntnisse voraus.

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Das Gehirn und seine Wirklichkeit
29,70 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch werden die neuesten Kenntnisse über die biologischen, evolutionsbiologischen und neurobiologischen Grundlagen von Wahr-nehmung und Erkenntnisleistungen, von Bewußtsein und Geist dargestellt. Es wird diskutiert, wie und innerhalb welcher Grenzen mit den heutigen neurophysiologischen und bildgebenden Verfahren Bewußtsein und Geist "sichtbar" gemacht werden können. Auf diesen Grundlagen aufbauend, wird im Sinne des Konstruktivismus ein philosophisch-erkenntnistheoret-isches Konzept des menschlichen Erkenntnisvermögens entwickelt, das zugleich einen nichtreduktionistischen Physikalismus vertritt. Dieser nimmt im Gegensatz zu einem Dualismus die Einheitlichkeit der Natur auch für die Gehirn-Geist-Beziehung an, ohne zugleich Geist auf die Aktivität von Nervenzellen reduzieren zu wollen. Insbesondere wird auf die Frage nach der Herkunft und Natur unserer Erlebniswelt - der Wirklichkeit - einge-gangen sowie auf die Frage nach ihrer Beziehung zu einer bewußtseins-unabhängigen Realität. Die Beantwortung dieser Frage hat weitreichende Konsequenzen für den erkenntnistheoretischen Status (natur)wissenschaft-licher Aussagen. Ein Anspruch auf "Wahrheit" im Sinne objektiv gültiger Aussagen muß verneint werden - im Wissenschaftsalltag wird ein solcher Anspruch auch gar nicht erhoben.Das Buch wendet sich an Leser mit Interesse an den Bereichen Neurobiologie/Hirnforschung, Biologie, allgemein, Kognitionswissenschaften /Kog-nitive Psychologie, Kommunikationswissenschaften, Informatik und Philosophie. Es ist allgemeinverständlich geschrieben und setzt keine speziellen Vorkenntnisse voraus.

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Multimediale Qualifizierung im Projektmanagement
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Problem optimaler Wissensvermittlung beschäftigt seit Jahrzehnten diejenigen, die mit didaktischer Umsetzung spezifischen Wissens arbei ten. Welche lerntheoretischen und pädagogischen Erkenntnisse sind ge eignet, welche nerowissenschaftlichen Methoden anwendbar? Wie muss Wissen aufbereitet und vermittelt werden, um Permanenz zu gewähr leis ten? Mit diesem komplexen Themenfeld beschäftigt sich die Autorin Tina Nehlsen-Pein umfassend. Ziel war die Gestaltung eines internetbasierten Qualifi zierungsmodells zum Themenfeld Projektmanagement. Das Lernen mit einem solchen Modell unterliegt vielerlei Einflüssen und Einschränkungen, so dass die Gesamtthematik mehrere Elemente eines sys temischen Problemkomplexes berührt: Neueste Erkenntnisse der Neuro-, Kog nitionswissenschaften und Pädagogik sowie des Anwen dungsstands der Disziplin Projektmanagement und der compu ter ge stützten Lehre finden hier Eingang. Die geeignete Form des Unterrichts, des Typus computerunterstützter Lehr-/Lernsysteme und v.a. die Identifikation relevanter Erkenntnisse der Neuro- und Kognitionswissenschaft liefern wertvolle Grundlagen, um Projekt ma nagement-Module curricular zu entwickeln und am Lernbedarf didaktisch nachhaltig aufzuarbeiten. Kein Buch integriert derzeit verschiedene Disziplinen eindrücklicher und ver mittelt so umfassend Relevanz für Lehrende und (Projekt-)Manager.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Biologieunterricht im Naturkundemuseum
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der erste Aktionismus ist verflogen, aber der PISA-Kater dauert an. Das Wis sen deutscher Schüler bleibt träge . Immer noch lautet die Frage: Wie soll Un terricht in Deutschland gestaltet werden? Vielleicht könnten außer schu li sche Lernorte einen Beitrag leisten, die Eigenaktivität von Schülern zu fördern, selbst bestimmtes Lernen umzusetzen und mit Hilfe authentischer Lern um ge bung die Lebenswirklichkeit von Schülern zu bereichern. In der vorliegenden Untersuchung wurden unterschiedliche Grade selbst be stimmten Lernens im Naturkundemuseum untersucht. Dabei wurden kog ni tive Ebenen und emotional-affektive Dimensionen dieses Lernprozesses unter Ver wendung prüfstatistischer Verfahren evaluiert. Folgende Fragen stehen im Zentrum der Studie: Wie wirkt sich Selbstbestimmung für Museumslernen aus? Welche Rolle spielt es für den Lernprozess, wenn Lerner ein Museum schon kennen? Lohnen sich Exkursionen zu Naturkundemuseen? Das Buch richtet sich an Wissenschaftler aus dem Bereich der Bio lo gie didaktik, v. a. aber an Lehrer und solche, die es werden wollen.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Das Verhältnis von Emotionen und Kognitionen
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. In der Konsumentenforschung rücken Emotionen neben kognitiven Ur teils grö ßen zunehmend in den Mittelpunkt des Interesses. In welchem Verhältnis steh en Emotionen und Kognitionen zueinander? Wird das Verhalten eher kog nitiv oder emotional bestimmt? Die Autorin Carola de Teffé gibt ein füh rend einen Überblick über die theoretischen Grundlagen zu Emotionen und kog nitiven Urteilsgrößen. In Anlehnung an die theoretischen Aus führ ung en wer den Hypothesen formuliert, die u.a. im Rahmen einer Mehr grup pen kau sal analyse geprüft werden. Die Arbeit schließt die Forschungslücke im Bereich Museumsmarketing, indem die Wirkung von Audio-Führung auf das Gesamturteil von Mu se ums be su chern untersucht wird. Welche Bedeutung kommt der In for ma tions ver mitt lung bei der Beurteilung des Museumsbesuchs zu? Dabei werden zwei un ter schied liche Audio-Führungen, eine emotional und eine sachlich gestaltete Ver sion in einem Feldexperiment eingesetzt und deren Wirkung untersucht. Das Buch richtet sich vor allem an Wirtschaftswissenschaftler mit dem Schwer punkt Konsumentenverhalten, an Werbewirkungsforscher und an Ent schei dungsträger in Museen und Kultureinrichtungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Das Gehirn und seine Wirklichkeit
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch werden die neuesten Kenntnisse über die biologischen, evolutionsbiologischen und neurobiologischen Grundlagen von Wahr-nehmung und Erkenntnisleistungen, von Bewußtsein und Geist dargestellt. Es wird diskutiert, wie und innerhalb welcher Grenzen mit den heutigen neurophysiologischen und bildgebenden Verfahren Bewußtsein und Geist "sichtbar" gemacht werden können. Auf diesen Grundlagen aufbauend, wird im Sinne des Konstruktivismus ein philosophisch-erkenntnistheoret-isches Konzept des menschlichen Erkenntnisvermögens entwickelt, das zugleich einen nichtreduktionistischen Physikalismus vertritt. Dieser nimmt im Gegensatz zu einem Dualismus die Einheitlichkeit der Natur auch für die Gehirn-Geist-Beziehung an, ohne zugleich Geist auf die Aktivität von Nervenzellen reduzieren zu wollen. Insbesondere wird auf die Frage nach der Herkunft und Natur unserer Erlebniswelt - der Wirklichkeit - einge-gangen sowie auf die Frage nach ihrer Beziehung zu einer bewußtseins-unabhängigen Realität. Die Beantwortung dieser Frage hat weitreichende Konsequenzen für den erkenntnistheoretischen Status (natur)wissenschaft-licher Aussagen. Ein Anspruch auf "Wahrheit" im Sinne objektiv gültiger Aussagen muß verneint werden - im Wissenschaftsalltag wird ein solcher Anspruch auch gar nicht erhoben.Das Buch wendet sich an Leser mit Interesse an den Bereichen Neurobiologie/Hirnforschung, Biologie, allgemein, Kognitionswissenschaften /Kog-nitive Psychologie, Kommunikationswissenschaften, Informatik und Philosophie. Es ist allgemeinverständlich geschrieben und setzt keine speziellen Vorkenntnisse voraus.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot